Digital Imaging - Archiv  

Digital Imaging | 2014

THS-Gruppe: Christian Schulte setzt auf die Verbindung von Supplies, Logistik und Software.
APP: Frank Haack will preislich hierzulande vor allem in der oberen Liga punkten.
Fujifilm: Christopher Brawley sieht die Kameras der X-Serie immer häufiger in Profi-Händen.
E-Passbild: Das gemeinsame Projekt von Europa-Foto, Ringfoto und Optimal-Foto war erfolgreich.

Walser: Walser bietet Tools für Foto und Video. Stefan Schubert sieht hier noch viel Potenzial.
Canon: Im DI-Interview mit Helga Schiermeier ging es um die Kooperation mit dem Handel
Compass-Gruppe: Managed Services sind für Dirk Henniges der Ausweg aus dem Margen-Dilemma
Hewlett-Packard: Leobert Fäßler hat kein Interesse daran, dass die Reman-Branche zugrunde geht

KMP: Produktion in Tschechien besticht durch hohe Fertigungstiefe und ausgeklügelte Qualitätssicherung
Canon: Martin Falk will mit den neuen Scannern Anteile im Desktop-/Workgroup-Segment gewinnen
Leica: Ende Mai wurde die neue Unternehmenszentrale in Wetzlar feierlich eröffnet

Business-Inkjet: Der Fachhandel wird den Trend zu Tinte im Office nicht aufhalten können
Dicom Spigraph: Joachim Froning setzt nach dem Merger auf eine Stärkung der Capturing-Kernkompetenz
VST: Jens Spindler erläutert, wie sich ein Porträtshooting zum echten Event entwickelt

Winwin-Gruppe: Frank Eismann ist überzeugt, dass MPS-Konzepte den Fachhandel nicht retten werden
Utax/TA: Für Christopher Rheidt kommt die neue TA-Struktur auch dem Utax-Kanal zugute
Olympus: Olaf Kreuter erläutert im DI-Interview die Feinjustierungen beim Partnerprogramm

Delacamp: Volker Kappius plädiert für einen strikten Boykott von Firmen, die Klone vertreiben
Papier Union: Für Lars Ackermann brauchen Premiumprodukte zwingend auch einen Premium-Vertrieb
Jubiläum: Im Photokina-Jahr wird auch die Erfindung der Fotografie vor 175 Jahren gefeiert